Cookiebar info

So sehen Ihre Micmacbags lange gut aus

Gut zu wissen: die Grundregeln

Verwenden Sie nur Pflegeprodukte, die für den Ledertyp Ihrer Tasche geeignet sind;

Reinigen Sie Ihre Tasche regelmäßig mit einem trockenen Tuch, um Schmutz und Staub zu entfernen;

Vermeiden Sie Regen so gut es geht. Ist Ihre Tasche trotzdem nass geworden? Lassen Sie das Leder von sich aus trocknen;

Vermeiden Sie direkte und lang anhaltende Sonneneinstrahlung so weit wie möglich;

Bewahren Sie Ihre Tasche an einem Ort auf, an dem das Leder ausreichend atmen kann, also nicht in einem geschlossenen Beutel.

Sprühen Sie Ihre Tasche vor dem Gebrauch mit einem Spray ein!

Wir empfehlen, Ihre Tasche oder Ihr Portemonnaie von Micmacbags vor dem Gebrauch einzusprühen. Dabei ist es wichtig, dass Sie das richtige Spray verwenden. Wir empfehlen das Spray von Collonil. Es gibt zwei Sprays für zwei verschiedene Ledersorten von dieser Marke. Das Collonil Carbon Pro Spray ist für aufgeraute Lederarten wie Wildleder und Nubuk geeignet. Für glattes oder gewachstes Leder verwenden Sie das Collonil Carbon Wax Spray. Die aktuellen Micmacbags-Kollektionen sind alle aus dieser Lederart gefertigt.

Durch das Einsprühen Ihrer Tasche schützen Sie das Leder vor Feuchtigkeit und Schmutz. Denken Sie bitte daran, dass auch das beste Spray keinen 100%igen Schutz bietet. Leder und Feuchtigkeit vertragen sich nicht allzu gut. Vermeiden Sie es, Ihre Tasche im strömenden Regen zu tragen. Wenn Ihre Tasche trotzdem nass geworden ist, lassen Sie sie am besten von sich aus trocknen. Verwenden Sie keinen Haartrockner oder andere Wärmequellen!

 

Ist Ihre Tasche ein wenig blass geworden?

Mit einem farblosen Wachs können Sie glattes und gewachstes Leder wieder frisch machen. Für Wildleder oder Nubuk empfehlen wir die Verwendung einer Wildlederbürste.

 

Flecken auf Ihrer Tasche?

Verwenden Sie niemals aggressive Substanzen und reagieren Sie so schnell wie möglich!

Regenflecken: Reiben Sie zwei Lederstücke aneinander und trocknen Sie die nasse Stelle mit einem weichen Tuch. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Fleck verschwunden ist.

Fettflecken (Sonnencreme oder Öl): Streuen Sie Maisstärke oder Talkumpuder auf die Flecken und lassen Sie das Ganze über Nacht einwirken. Bürsten Sie das Pulver am nächsten Tag ab.

Sonstige Flecken: Reiben Sie mit einem feuchten Tuch mit warmem Wasser und eventuell etwas Schmierseife über den Fleck. Lassen Sie den Fleck an der Luft trocknen.

Läuft der Reißverschluss nicht mehr so geschmeidig?

Ein Reißverschluss leistet schwere Arbeit. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie oft Sie den Reißverschluss öffnen und schließen? ;) Wenn der Reißverschluss nicht mehr glatt läuft, raten wir Ihnen, Ihn vorsichtig mit etwas Kerzenwachs einzureiben.

Kratzer auf Ihrer Tasche oder Brieftasche?

Bei den Lederarten, die Micmacbags verwendet, sind Kratzer relativ gut sichtbar. Unsere Lederarten haben nämlich immer eine offene Lederstruktur, weil wir ein natürliches Aussehen mögen. Wollen Sie den Kratzer loswerden? Reiben Sie den Kratzer mit einem trockenen Tuch ab. Wenn der Kratzer dann noch immer nicht verschwunden ist, können Sie etwas Ledercreme oder Vaseline auf die Stelle auftragen, an der sich der Kratzer befindet.

Wie pflegt man Leder mit Fell?

Die Haare dieser Art von Leder schützen es auf natürliche Weise und das ist sehr vorteilhaft! Bitte achten Sie darauf, dass Leder mit Fell nicht an Kleidungsstücken oder groben Gegenständen scheuert, da dies zu kahlen Stellen führen kann. Ist ein Fleck auf dem Leder? Diese Art von Leder kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.

Unser Ledermeister ist immer sehr vorsichtig und gibt uns folgenden Tipp:

„Versuchen Sie es immer zuerst an einem Stück Leder, das nicht sichtbar ist. So können Sie sehen, wie das Leder auf Wasser reagiert.“ 

Die Micmacbags-Lederarten 

Alle Kollektionen von Micmacbags werden aus einem Leder mit offener Struktur hergestellt, das auf möglichst natürliche Weise gegerbt wird. Das für diese Artikel verwendete Leder ist ein Restprodukt. Wenn man eine Tasche oder ein Portemonnaie daraus macht, wird es ganz besonders gut genutzt.

Wir verwenden die Häute von Kühen und Wasserbüffeln. Im Vergleich zu Kuhleder ist das Leder eines Wasserbüffels besonders zäh und robust, und die Kapillaren sind leichter zu sehen, da diese Tiere mehr Haar haben als Kühe.

Auch wenn die oben genannten Tipps und Tricks seit Jahren von uns und vielen anderen angewandt werden, haftet Micmacbags nicht für Schäden an der Tasche, die durch die Anwendung einer der oben genannten Ratschläge entstehen.