1. Häufig gestellte fragen

    1. Hilfe, ich kann ein Produkt nicht finden!

      Keine Panik, wir helfen Ihnen gern! Es kann vorkommen, dass ein Produkt bei einem Händler (zeitweise) ausverkauft ist. Aber woher weiß man, ob ein Produkt wirklich nicht mehr erhältlich ist? Online kann man mühelos suchen, offline gestaltet sich die Sache schon schwieriger - schließlich müsste man ganz Deutschland nach der perfekten Tasche absuchen. Sollten Sie es trotzdem tun, haben wir natürlich Verständnis dafür. Manchmal muss man eine Tasche eben einfach haben. Es gibt jedoch eine einfachere Möglichkeit. Wenn Sie wirklich nicht mehr weiterwissen, können Sie uns einfach eine Mail an info@micmacbags.com oder eine Nachricht auf FB oder IG schicken. Dann machen wir uns gemeinsam mit Ihnen auf die Suche ;) 

    2. Meine Tasche ist nass, was jetzt?

      Leder und Feuchtigkeit sind nicht gerade die ideale Kombination. Es ist aber kein Grund zur Panik, wenn Ihre Tasche durch Regen oder eine undichte Wasserflasche nass geworden ist ;). Hängen Sie die Tasche zum Trocknen auf, verwenden Sie bitte auf gar keinen Fall einen Föhn dazu. Hängen Sie Ihre Micmacbags auch nicht über die Heizung, dann trocknet das Leder nämlich zu schnell. Einfach ruhig abwarten und in Ruhe lassen. 

      Wenn nach dem Trocknen noch Flecken auf der Tasche zurückgeblieben sind, kann ein pflegendes Lederspray bestimmt nicht schaden. Vergewissern Sie sich aber bitte, ob Sie auch das richtige Spray für Ihre Ledersorte kaufen. Für Rauledersorten wie Veloursleder und Nubuk können Sie zum Beispiel Collonil Carbon Pro Spray (o. ä.) verwenden. Haben Sie eine Tasche aus glattem oder gewachstem Leder (fettere Ledersorten)? Dann empfehlen wir Ihnen das Collonil Carbon Wax Spray.

    3. Kann ich meinen Artikel zurückschicken?

      Schade, dass Sie darüber nachdenken, ein Produkt zurückzuschicken. Wir nehmen selbst keine Rücksendungen von Verbrauchern an, aber unsere Händler helfen Ihnen gern weiter. Nähere Informationen finden Sie in den Geschäftsbedingungen Ihrer Verkaufsstelle, Sie können sich natürlich aber auch an deren Kundenservice wenden.

    4. Ich will meine Tasche/mein Portemonnaie richtig pflegen. Aber wie?

      Leder ist ein wundervolles Naturprodukt, das man ein wenig mit der menschlichen Haut vergleichen kann. Leder ist sehr widerstandsfähig, reagiert aber selbstverständlich auf Feuchtigkeit, (Sonnen-)Licht und Schmutz. Deshalb sollten Sie Ihre Tasche vor dem Tragen auf jeden Fall mit einem Spray behandeln. Wir empfehlen Ihnen eine hochwertige Marke wie zum Beispiel Collonil. Es sind verschiedene Sprays erhältlich, achten Sie also darauf, dass Sie das richtige kaufen! Bei den meisten Micmacbags-Verkaufsstellen erhalten Sie fachkundige Beratung zur Pflege Ihrer Tasche. Sollte das nicht möglich sein, können Sie auch ganz einfach selbst das richtige Spray auswählen. Natürlich können Sie unter info@micmacbags.com auch jederzeit gern Kontakt mit uns aufnehmen..

      Das richtige Spray auswählen

      Für Rauledersorten wie zum Beispiel Veloursleder und Nubuk können Sie  Collonil Carbon Pro Spray (o. ä.) verwenden.

      Haben Sie eine Tasche aus glattem oder gewachstem Leder (fettere Ledersorten)? Dann empfehlen wir Ihnen das Collonil Carbon Wax Spray.

      Testen

      Wir empfehlen Ihnen, das Spray zunächst auf einer weniger gut sichtbaren Lederstelle zu testen. Dann können Sie sich ganz sicher sein, dass das Leder gut auf das Spray reagiert. Wird das Leder etwas dunkler? Kein Problem, das geht von selbst weg. Das Leder kann etwas dunkler werden, das geht aber von selbst wieder weg.

      Feuchtigkeit

      Denken Sie bitte daran, dass auch das beste Spray keinen 100%igen Schutz bietet. Leder mag ganz einfach keine Feuchtigkeit!  Deshalb raten wir davon ab, die Tasche im strömenden Regen zu tragen. Falls Ihre Tasche doch nass geworden ist, können Sie sie auf natürliche Art und Weise trocknen.

      ​​​​​​​Kratzer/Beschädigungen

      Durch das (tägliche) Tragen Ihrer Tasche können Kratzer auf dem Leder entstehen. Bei gewachsten Ledersorten gehen diese Kratzer in vielen Fällen langsam von selbst weg. Tiefere Kratzer bleiben oftmals leider sichtbar. In diesem Fall kann es helfen, ein Lederwachs aufzutragen. So ein Wachs finden Sie auch im Sortiment von Micmacbags. Wie Sie dieses Wachs anwenden? Fetten Sie die Tasche ein, lassen Sie das Wachs eine Weile einziehen und reinigen Sie die Tasche anschließend mit einem weichen Tuch. Für andere Ledersorten sind pflegende Sprays wie zum Beispiel Collonil Protect & Care besser geeignet. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Tipps bei der Pflege Ihrer Micmacbags helfen können. Wenn wir ganz ehrlich sind, finden wir, dass man einer Ledertasche schon ein wenig ansehen darf, dass sie getragen wird.

      Sie sind sich nicht sicher, was Sie tun sollen?

      Kein Problem. Wenn Sie wirklich nicht wissen, was Sie machen sollen, erreichen Sie uns ganz einfach unter info@micmacbags.com. Gemeinsam finden wir garantiert eine Lösung!

    5. Wo stellen Sie meine Taschen und Portemonnaies her?

      Das ist eine sehr gute Frage. Die haben wir uns vor einigen Jahren auch selbst gestellt. Es wird uns Schritt für Schritt deutlicher. Wir entwerfen

      unsere Produkte in den Niederlanden, anschließend produziert unsere Fabrik in Indien die Taschen und gerbt das Leder. Diese Fabrik ist nach SA8000 zertifiziert und trägt das entsprechende Siegel (Mensch), außerdem hat es den bronzenen LWG-Status (Umwelt). Darauf sind wir wahnsinnig stolz. Sind wir damit schon am Ziel? Auf gar keinen Fall, schließlich muss noch genug geschehen, um die Welt zu verbessern. Wollen Sie mehr über LWG & SA8000 erfahren? Nur zu: LWG / SA8000

    6. Wie kann ich bestellen?

      Toll, dass Sie ein Micmacbags-Produkt kaufen wollen, das werden Sie garantiert nicht bereuen. Es ist nicht möglich, auf unserer Website zu bestellen, wir haben jedoch viele (Online-)Verkaufsstellen in Deutschland. Sehen Sie sich doch einfach auf unserer Seite mit Verkaufsstellen um und suchen Sie sich ein Geschäft oder einen Webshop aus. Können Sie keine passende Verkaufsstelle finden? Dann nehmen Sie bitte unter info@micmacbags.com Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gern weiter. 

    7. Wie sieht es mit der Garantie aus?

      Natürlich streben wir danach, ein perfektes Produkt herzustellen. Dennoch kann es vorkommen, dass ein Produkt nicht Ihren Erwartungen entspricht. Wir gewähren auf all unsere Produkte 1 Jahr Garantie für Produktionsfehler. Wenn innerhalb der Garantiefrist ein Defekt auftritt, können Sie sich an die Verkaufsstelle wenden. Dort wird man dafür sorgen, dass Sie so schnell wie möglich wieder Freude an Ihrer Tasche oder Ihrem Portemonnaie haben. Fragen? Schicken Sie uns ruhig eine Mail an info@micmacbags.com  

    8. Häh? Meine Tasche ist nicht komplett!

      Das geht natürlich nicht. Fehlt etwas an Ihrer Tasche? Geben Sie uns in diesem Fall bitte per Mail an info@micmacbags.com oder über einen unserer Social-Media-Kanäle Bescheid. Wir sorgen dafür, dass es Ihrer Tasche an nichts mehr fehlt!

    9. Meine Micmacbags ist kaputt

      Oh je, das ist ärgerlich. Wir versuchen, Produkte höchster Qualität herzustellen, aber leider geht manchmal auch etwas schief. Mal sehen, welche Möglichkeiten wir haben. Liegt Ihr Kaufdatum noch innerhalb der Garantiezeit von 1 Jahr? Dann haben Sie Recht auf eine kostenlose Reparatur. Das geht am schnellsten, wenn Sie sich an die Verkaufsstelle wenden. Dort hilft man Ihnen gern weiter. 

      Aber natürlich kann die Tasche auch dann noch repariert werden, wenn der Kauf bereits länger als ein Jahr zurückliegt. Informationen zu den Möglichkeiten und Kosten erhalten Sie bei Ihrem Micmacbags-Händler. So haben Sie schon innerhalb kürzester Zeit wieder Freude an Ihrer Micmacbags.